Votre navigateur ne lit pas le Javascript, veuillez l'activer pour une utilisation optimale du site

Sie sind Liebhaber von Kleidern und Röcken wir haben das Winteroutfit


Sie sind Liebhaber von Kleidern und Röcken wir haben das Winteroutfit

Le 04 octobre 2018


Der Winter ist offiziell angekommen: das bedeutet Kälte, Schnee und (offensichtlich) warme und einhüllende Kleidung. Dies ist die ideale Jahreszeit, um Ihre modischsten Kleidungsstücke zu zeigen und sich in vielen verschiedenen Kombinationen zu verwöhnen. Natürlich ist es nicht einfach, das perfekte Winteroutfit zu kreieren, und das Hauptproblem ist immer, ein trendiges Aussehen zu finden, das uns warm hält. Nur ein paar einfache Maßnahmen sind genug und selbst die hartgesottensten Fashionistas finden den perfekten Kompromiss.
Folgen Sie den Trends des Augenblicks, mit Weihnachten gleich um die Ecke, es ist einfach. Es gibt viele Online-Geschenkideen, die Ihnen einen Eindruck von den Must-Haves dieser Saison vermitteln, und zwar anlässlich der Feiertage gleich um die Ecke. Warum also nicht einen Pullover oder Pullover, einen neuen Mantel kleider für den abschluss, ein Pelz- oder Samtkleid, das gerade so angesagt ist? In der Rubrik "Weihnachtsgeschenke für sie" des eShop Zalando können Sie sich über die aktuellen Trends bei Bekleidung und Accessoires informieren.

Zum Beispiel ist der klassische Mantel zurück, vorzugsweise in Kamel, lang und mit einem großen Gürtel an der Taille: Sie werden viele auf dem Markt finden, aber wenn Sie etwas wirklich einzigartiges tragen wollen hochzeit party, können Sie immer durch die Mütter schauen Kleiderschränke! Fell und Samt finden Sie jedoch in vielen verschiedenen Farben: Rot und Burgunderrot, Pink oder Puderblau, bis hin zum klassischen Beige oder Schwarz. Kurz gesagt, Sie haben nichts zu wählen!



Beginnen wir mit dem Winteroutfit für den Tag. Auch in diesem Winter kommen die Pullover in unseren Schränken zurück: bunt oder schlicht, mit Aufdrucken oder Schriftzügen, lang, kurz, asymmetrisch ... Es gibt keine genaue Regel, wichtig ist, dass sie warm und einhüllend sind, aber den Effekt vermeiden "Kleiner Michelin". Unsere ersten zwei Looks bieten sowohl Hosen als auch Stiefeletten (aber Sie können auch höhere Stiefel oder ohne Absätze wählen). Für den Tag empfehlen wir natürlich große und geräumige Taschen und einen unvermeidlichen (und warmen) Mantel. Zusätzlich zu dem oben genannten Mantel, können Sie ein Fell (Mode ist in letzter Zeit synthetischer) oder ein romantischeres Cape wählen.



Wenn Sie jedoch Liebhaber von Kleidern und Röcken sind, haben wir das Winteroutfit, das zu Ihnen passt! Der Pullover ist länger und wird zu einem weichen kleinen Kleid, vielleicht kombiniert mit einem Paar Stiefel cuissardes (die zu den Müssen dieser Saison gehören): Sie können interessante Modelle unter den Twinset-Vorschlägen sehen. Ansonsten können Sie für einen guten Look einen vollen Rock und einen Rollkragenpullover wählen, diesmal mit einem Paar Mary Jane. Beide Outfits verfügen über den zeitlosen Zweireiher-Mantel, der mit goldenen Knöpfen auf der Vorderseite verziert ist.



Laisser un commentaire Laisser un commentaireMontrer/Cacher les commentaires Montrer/Cacher les commentaires

Laisser un commentaire:


Votre adresse IP sera conservée afin d'empêcher les messages ne respectant pas les Conditions Générales d'Utilisation.

Votre adresse email ne sera pas affichée sur ce site.
Ceci est une image captcha. Elle est utilisée pour prévenir les spams des robots.

Pour éviter les spams, veuillez saisir les caractères figurant dans l'image dans le champ ci-dessous.

Informations
 Informations :


Création : 28 août 2017
Mise à jour : 10 décembre 2018
90 article(s)
90 photo(s)
2629 visite(s)

Présentation du séjour Présentation du séjour :



Décembre 2018
Lun Mar Mer Jeu Ven Sam Dim
 << <   > >>
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

S'inscrire à la Newsletter S'inscrire à la Newsletter :

Pour être informé par email dès qu’un nouvel article est rédigé


RechercherRechercher

Bloganim, le blog de l’animation